Katzenklappen

Eine Tür in die Freiheit

Auf dem Markt sind unterschiedliche Modelle an Katzen und Hundeklappen erhältlich, die für den Glaseinbau geeignet sind. Einfache Modelle mit einem 4 Wegeverschluss sind mit folgenden Funktionen versehen: Hinein und heraus - nur hinein - nur heraus - geschlossen

Katzenklappe mit Chip oder Magneterkennung

Zunehmend werden elektronische Haustierklappen eingesetzt. Das Haustier ist entweder mit einem Chip versehen, oder trägt ein Halsband mit einem Infrarotsender oder Magnetschlüssel. Ein entsprechender Empfänger in der Klappe gibt dann nur diesem einen Haustier den Weg frei. Dadurch können andere Tiere ausgesperrt werden. Die Identifizierung kann auch durch zur Tierregistrierung bereits implantierte Mikrochips erfolgen, wodurch spezielle Halsbänder und die damit verbundene Verletzungsgefahr umgangen werden. Zusätzlich haben manche elektronische Haustierklappen einen Dämmerungssensor, welcher auf Wunsch bei Dunkelheit die Klappe nach außen hin verriegelt. Gerne beraten wir Sie über die Möglichkeiten und unterstützen Sie bei der Auswahl.

Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.